Skip to main content

Photovoltaik im
Gebäude integriert

Bereich Photovoltaik

Bauen im Gewerbebereich wird immer mehr durch die Themen Klimaschutz und Energiewende beeinflusst. Im Zuge dessen spielt Photovoltaik eine immer größere Rolle. Neben klassischen Solaranlagen (Aufdach Photovoltaikanlage) zur Stromgewinnung und Eigenstromversorgung sind moderne Photovoltaik-Varianten (Indach Photovoltaikanlagen) im Kommen.

Bei dem sogenannten Indach-System wird die konventionelle Dacheindeckung durch ein Photovoltaik-Dach ersetzt. Das Indach-System von HÖRMANN ist mit Standard-Solarmodulen ohne Lichtdurchlässigkeit verfügbar oder als transparentes Solardach.

Was macht eine leistungsstarke Photovoltaik-Anlage auf dem Gebäude aus?

  • Optisch ansprechend

  • Maximale PV-Generatorleistung

  • Qualitativ hochwertiges Produkt

Was macht eine leistungsstarke Photovoltaik-Anlage auf dem Gebäude aus?

  • Optisch ansprechend
  • Maximale PV-Generatorleistung
  • Qualitativ hochwertiges Produkt
Photovoltaikanlage als Indach-System von HÖRMANN

Indach-System auf Unterdach


Bei diesem Indach-System wird die konventionelle Dacheindeckung durch eine Photovoltaik-Anlage ersetzt, die direkt auf einer Dachschalung oder einer Vollholzdecke montiert wird. So können Material und Ressourcen eingespart werden, ohne auf eine ansprechende Optik verzichten zu müssen. Auch der Wetterschutz ist wie bei einem herkömmlichen Dach gegeben. Neben einer Variante mit kontrollierter Längs- und Querentwässerung zwischen den Solarmodulen ist weiterhin ein System möglich, bei dem die Modulrahmen wie bei der Montage eines Dachziegels überlappen.

Vorteile:

  • Strom: Solarstrom bzw. die Leistung wird sichtbar
  • Ästhetik: Architektonisch ansprechend
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Transparentes Indach ohne Unterdach von HÖRMANN

Transparentes Indach ohne Unterdach


Module einer herkömmlichen Photovoltaikanlage stören oft die optische Harmonie traditioneller Steildachflächen. Mit einem Photovoltaikdach lässt sich dieser Vorwurf entkräften. Die in die Dachhaut integrierten Module produzieren nicht nur Solarstrom, sie bewahren auch die Dachästhetik. Zudem übernehmen sie die Schutzfunktion der Bedachung, die sie ersetzen. Es handelt sich hierbei um eine intelligente Lösung im Dachbereich, die höchstfunktional und dazu noch architektonisch ansprechend ist. Das semitransparente Überdachungssystem ermöglicht bei vollständigem Verzicht auf die die übliche Dacheindeckung anspruchsvolle Lösungen, z.B. für Carports, Fahrradstellplätze oder Hallenbauten. Durch die nahtlose Integration der Module in die Dachfläche bzw. die Verwendung der Module als Dachhaut lässt sich eine optisch anspruchsvolle Solarstromanlage realisieren.

Photovoltaikanlagen als Fassadengestaltung von HÖRMANN

Fassadenlösungen transparent/Fassadenlösungen auf Wand


Solaranlagen lassen sich auch sehr gut für die Fassade einsetzen. Als Fassade sind transparente Photovoltaikmodule ein schickes, zeitgemäßes Material mit energetischem Mehrwert. Eine solche Photovoltaik-Front verleiht einem Gebäude oder einer Halle einen besonderen Look und liefert zusätzlich Strom.
Speziell für den Gewerbebereich entwickeln wir repräsentative Fassadenlösungen: transparente Solarmodule sorgen beispielsweise für angenehmen Lichteinfall im Innenbereich, ansprechende Optik von außen und produzieren nebenbei Sonnenstrom. Individuelle Lösung von HÖRMANN gibt es u.a. auch für Tonnendächer, die über die gesamte Dachfläche abgerundet sind. Spezielle Montagegestelle aus unserer eigenen Fertigung ermöglichen die optimale Nutzung der Dachfläche bei nahezu jeder Dachform.

Jahrelange Erfahrung im Photovoltaikanlagenbau | HÖRMANN

Gut zu wissen


Auf unserem Firmengelände nutzen wir Photovoltaik in allen erdenklichen Varianten für die Eigenstromversorgung. Wir probieren, was alles möglich ist – vor allem auch optisch. Und alle Erfahrungen lassen wir in die Photovoltaik-Projekte unserer Kunden einfließen. 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist bei der Dachentwässerung einer Indach-Photovoltaik-Überdachung zu beachten?

Für die Dachentwässerung werden bei dem HÖRMANN-Indach-System speziell von uns entwickelte Schienensysteme verwendet. Hierdurch kann das Regenwasser bis zur Traufe ablaufen und dort über Dachrinnen und Fallrohre an bestehende Entwässerungsleitungen angeschlossen werden oder über einen freien Ablauf vor Ort versickern.

Welche verschiedenen Varianten eines Indach-Systems gibt es?
  • PV auf Dachschalung: Die PV-Module übernehmen die Funktion der Dachhaut. Der Unterbau entspricht in etwa dem eines Ziegeldaches. Durch den Entfall der konventionellen Dacheindeckung werden Ressourcen geschont. Zum Einsatz kommen hierfür in der Regel spezielle PV-Module.
  • Semitransparente PV-Module als Dachhaut: Die PV-Module sind von unten erkennbar. Dieses System ist für alle ungedämmten Gebäude (z. B. PV-Überdachungen) geeignet und bietet den Vorteil der Lichtdurchlässigkeit. Hierdurch wird die natürliche Lichteinstrahlung auf darunterliegenden Flächen erhalten.

Referenzen Photovoltaik



Möchten Sie wissen was uns so besonders macht?

Mehr gute Gründe für HÖRMANN und Wissenswertes rund um den Hallenbau finden Sie unter der HÖRMANN-Photovoltaik.

Was macht uns so besonders?
Unsere Geschäftspartner