Skip to main content

Aktuelles

10. Juli 2023

Baustoff-Logistikhalle XXL: Nachhaltige Lagerlösung mit beeindruckender Tragkonstruktion aus mächtigen Leimholzbindern

  • Baustoff-Logistikhalle XXL von HÖRMANN: Nachhaltige Lagerlösung mit beeindruckender Tragkonstruktion aus mächtigen Leimholzbindern
    Baustoff-Logistikhalle XXL von HÖRMANN: Nachhaltige Lagerlösung mit beeindruckender Tragkonstruktion aus mächtigen Leimholzbindern
  • Baustoff-Logistikhalle XXL von HÖRMANN: Nachhaltige Lagerlösung mit beeindruckender Tragkonstruktion aus mächtigen Leimholzbindern
    Baustoff-Logistikhalle XXL von HÖRMANN: Nachhaltige Lagerlösung mit beeindruckender Tragkonstruktion aus mächtigen Leimholzbindern
  • Baustoff-Logistikhalle XXL von HÖRMANN: Nachhaltige Lagerlösung mit beeindruckender Tragkonstruktion aus mächtigen Leimholzbindern
    Baustoff-Logistikhalle XXL von HÖRMANN: Nachhaltige Lagerlösung mit beeindruckender Tragkonstruktion aus mächtigen Leimholzbindern

In der 122 m langen und 55 m breiten Logistikhalle der Martin Maier GmbH bei Eichstätt kann nahezu das gesamte Baustoffsortiment unter Dach gelagert werden. Das Besondere an diesem HÖRMANN-Projekt: Durch die freitragende Dachkonstruktion kommt die Halle ohne störende Innenstützen aus. Bei dieser Breite keine Selbstverständlichkeit, aber mit großen Vorteilen für den Kunden.

Wunsch des Kunden war es, so wenig Stützen wie möglich – am besten gar keine – im Inneren der Halle zu haben. Bei einer Breite von 55 m eine kleine Herausforderung. Unser Team hat es mit ausgeklügelter Planung möglich gemacht.

XXL Tragkonstruktion aus Leimholzbinder:
Um diese Halle komplett stützenfrei zu bekommen haben wir eine freitragende Dachkonstruktion mit massiven Leimholzbindern gebaut. Diese intelligente Tragkonstruktion erfüllt den Kundenwunsch nach maximaler Raumnutzung im Halleninneren. Die Leimholzbinder haben ein Einzelgewicht von 16 Tonnen. Sie wurden von HÖRMANN innerhalb von nur vier Wochen auf der Baustelle mit den vorbereiteten Stahlstützen auf einem Betonfundamentstreifen montiert.

Flexibilität und Gestaltungsfreiheit bei maximaler Lagerkapazität:

Die Halle bietet nicht nur Platz für über 9.000 Palettenstellplätze, sondern ermöglicht zusätzlich durch Hochregale und Kragarmregale eine flexible Lagerung. Die stützenlose Gesamtfläche von über 6.500 m² bietet neben einer effizienten Lagerung des gesamten Baustoffsortiments auch Raum für Be- und Entladung, Rangieren und flexible Gestaltung. Die Möglichkeit, die Gesamtfläche umzugestalten und an veränderte Kundenbedürfnisse anzupassen, ist hierbei ein weiterer großer Vorteil.
Die Möglichkeit, die Gesamtfläche umzugestalten und an veränderte Kundenbedürfnisse anzupassen, ist hierbei ein weiterer großer Vorteil.

Nachhaltigkeit im Fokus:
Beim Bau wurde besonderer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Die Verwendung des nachhaltigen Baustoffs Holz für die Tragkonstruktion und lichtdurchlässige Fassadenelemente tragen zur ökologischen Ausrichtung der Halle bei. Die Tragkonstruktion ermöglicht durch die vergrößerte Südseite zudem die Integration einer großflächigen Photovoltaikanlage, die mehr Energie erzeugt, als für den Betrieb benötigt wird. Insgesamt ist die Logistikhalle der Martin Maier GmbH ein gelungenes Beispiel für innovatives Bauen, Flexibilität und Nachhaltigkeit bei der Projektrealisierung mit HÖRMANN. Die Integration umweltfreundlicher Elemente und die Möglichkeit der Anpassung an sich ändernde Anforderungen stehen für einen zukunftsorientierten Hallenbau.

Direkter Kontakt

Hauptsitz Deutschland

Rudolf Hörmann GmbH & Co. KG

Rudolf-Hörmann-Straße 1
86807 Buchloe
✆ + 49 82 41 96 82-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Firmensitz Österreich

Hörmann GmbH & Co. KG

Bahnhofstraße 17 AT-3352 St.Peter/Au
✆ + 43 74 77 / 42 11 80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.